14.09.2014
Tag des offenen Denkmals

Veranstaltungen im Schloss Rimsingen (Breisach, Ortsteil Oberrimsingen). Das Denkmal-Klassizismus am Oberrhein. Eine Kleinresidenz aus dem 18. Jahrhundert wird vorgestellt.


Planung: Vorführung und Kostümprämierung für freiwillige Teilnehmer, Damen u. Herren, mit Kinder in Kostümverkleidung des 18. Jahrhundert sind erwünscht. Trachten aus der Zeit, Handwerker und Zünfte, Edelleute und Magier, sowie sonstiges aus dem 18. Jahrhundert ist gefragt. „Meldet Euch - die Plattform ist geboten !“ Kostüme werden prämiert und mit Preisen ausgelobt. Die Prämierung findet ab 17.00 Uhr im Schlosshof statt. Die Veranstaltungen von 11.00 – 18.00 Uhr haben freien Eintritt !

vorläufiger Programmablauf zum Tag des offenen Denkmals:

  • Ab 11.00 Uhr
    Öffnung der Pforten von Schloss Rimsingen
  • 11.00 - 22.00 Uhr
    Öffnung der Restauration im Schlosshof und den Edelremisen von Schloss Rimsingen.
  • 11.00 – 18.00 Uhr
    Kunstausstellung im Schlosskeller von Schloss Rimsingen
    Bilder von Rainer L. Hosp
  • 11.00 - 18.00 Uhr
    Kunstausstellung in der Orangerie mit Bildern der Malerin und Künstlerin Dunja Eglin (CH)
  • Ab 11.15 Uhr
    Einführung durch den Schlossherrn
    Rainer Hosp

Tagesprogramm:

  • 12.00 –16.00 Uhr Basteln, Malen und Spielen mit und für Kinder
  • 11.30 -13.00 Uhr Konzert des Musikverein Oberrimsingen
  • 13.00 – 14.30 Uhr Konzert der Trachtenkapelle Niederrimsingen
  • Ab 15.00 Uhr Führung durch den Schlossherrn


Kulturprogramm:

19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
Kabarett-Veranstaltung:
„Die GISELAS – Wer bin ich und vor allem – wie viele ?“ in der Kleinkunstbühne Schloss Rimsingen ! (Vorverkauf unter 07664-3135 oder den bekannten Vorverkaufsstellen !)

Anfragen u. Anmeldungen:

  • Schloss Rimsingen
    Ingrid und Rainer Hosp
    Tel. 07664 3135